• Facebook Social Icon

© 2017 PESTKA FESTIVAL Jeleniogórskie Centrum Kultury  created with Wix.com

30.04.2018 ( Montag )

Theatersaal JCK ul. Bankowa 28/30

20.00 Uhr 

 

GDZIE JEST ZIP COON? (Wo ist Zip Coon?), Regie Agata Baumgart, Kollektiv Hanczewski/Baumgart

 

Konzept: Maciej Hanczewski

Regie: Agata Baumgart

Text: Teamarbeit

Musik, Choreographie: Teamarbeit

Kostüme: Sonja Marczewski

Licht: Aleksandr Prowaliński

Video: Mikołaj Tkacz

Darsteller: Magdalena Fejdasz, Helena Ganjalyan, Maciej Hanczewski, Bartosz Szpak

Altersgruppe: 16+

Dauer: 55 Min. (ohne Pause)

 

 

Es gibt viele komische und nicht komische Dinge. Wir alle haben Recht auf Lachen und etwas Spaß.

 

Und was passiert, wenn der Spaß eine extreme Form annimmt, wenn er viel mehr als nur Spaß wird? Eine Form, in der er Gewalt deckt und Ausbeutung rechtfertigt? Oder umgekehrt – er wird zum Instrument, mit dem die Bedrängnis entschärft wird?

 

Eine Minstrel Show ist eine Theaterkonvention, die im 19. Jh. in den USA entstanden ist. In den besten Zeiten wurden Minstrels in den größten Theatern präsentiert. Sie zeigten auf eine scherzhafte Art und Weise das Leben der Sklaven auf den Plantagen. Die Schauspieler bemalten sich Gesichter mit der schwarzen Farbe – Blackface – was heute als ein Rassismusakt verboten ist.

 

Worüber würden Minstrels heute erzählen? Was würden wir damit erledigen?