• Facebook Social Icon

© 2017 PESTKA FESTIVAL Jeleniogórskie Centrum Kultury  created with Wix.com

 

01.05.2019 (Mittwoch) 

 

Saal im Kino Grand, Bühne des Cyprian-Kamil-Norwid-Theaters) ul. Krótka 3

18.30 Uhr 

NOTHING for 60 min, Regie Howool Baek, Matthias Erian, Berlin 

 

Choreographie, Tanz, Live Videostreaming: Howool Baek

Komposition, Live Musik, Live Videostreaming: Matthias Erian

Dramaturgie: Kyu Choi

Lichtregie: Jae-sung Lee

Koproduktion AsiaNow / Korea, En-Knap / Slowenien

Support SKE fonds / Österreich

Fabrik Potsdam / Deutschland

Dansbyran / Schweden

Danskontoret │Kultur i Vast / Schweden

Swedish Arts Grants Committee’s International Dance Program / Schweden

Seoul International Performing Arts Festival (SPAF) / Korea

Tanz Hotel / Österreich

 

Wir kennen uns selber, mehr oder weniger. Aber wie werden wir von anderen empfunden? Ist es nicht so, dass sie nur einen kleinen Teil von dem sehen, was wir wirklich sind? In NOTHING for 60min suchen Howool Baek und Matthias Erian nach der Antwort auf diese Fragen, indem sie eine geniale Kombination von Tanz und Video schaffen. Durch das Aufmerksammachen auf die Details eines tanzenden Körpers – Hand, Ellenbogen, Finger – Verfilmung und eine Live-Bearbeitung dieser Details entsteht ein spannendes Spiel von Anerkennung und Entfremdung. Dem Zuschauer wird jede Gelegenheit geboten, in den spektakulären, bizarren Bildern, die ein bewegter Körper erzeugen kann, nach seiner eigenen Bedeutung zu suchen.

 

Altersgruppe: 15+

Dauer: 55 Min.