30.04.2022

Theatersaal von JCK ul. Bankowa 28/30 

20.15 Uhr

Menschen/Hunde, Regie Analog Collective

 

Regie/Umsetzung/Produktion: Analog Collective

Darsteller: Malwina Czekaj, Miłosz Konieczny, Izabela Zachowicz, Marek Zimakiewicz

Text: Elżbieta Chowaniec

Bewegung: Aleksandra Osowicz/Weronika Pelczyńska

Musik: Adrian Jakuć- Łukaszewicz

Visuals: Close Collective – Agata Koszulińska/Mateusz Korsak

Puppe: Olga Ryl-Krystianowska

Kostüme: Arek Ślesiński

Stimme: Mirosław Kucharski

Premiere: 8.12.2020 online

Flyer- und Plakatdesign: Joanna Malik

Fotos: Marek Zimakiewicz/ Modell: Meryl

Das Projekt wird von der Hauptstadt Warschau gefördert. 

 

MENSCHEN/HUNDE ist eine Performance über Menschen, die Tieren ähneln, und Tiere, die Menschen ähneln. Über eine Welt, die noch vor einem Augenblick völlig anders aussah. Es ist eine spannungsgeladene Reise in die Beziehung zwischen Mensch und Hund, in den Kern ihrer Beziehung. Ist es moralisch, ein anderes Lebewesen zu besitzen und über sein Schicksal zu entscheiden? Wer übernimmt die Verantwortung dafür?

Du?

 

Altersfreigabe: 15+

Dauer: ca. 70 Min.