29.05.2021 (SAMSTAG)

Theatersaal von JCK, ul. Bankowa 28/30 

19.00 Uhr

FURIA_! Regie Łukasz Duda, STA-ART-Workshop JCK 

Inspiration: Anhand der Romane „Dzidzia“ von Sylwia Chutnik, „II Furie“ von Magda Fertacz und Małgorzata Sikorska-Miszczuk 

Regie und Bühnenbild: Łukasz Duda

Kompositionen und Arrangements: Piotr Warszewski

Musik: Miłosz Andrzejewski, Marta Foitzik, Piotr Warszewski, 

Künstlerische Bearbeitung: Magdalena Rzeszutek

Ton: Robert Kuryś

Licht: Łukasz Izdebski, Łukasz Duda

Produktion: Jeleniogórskie Centrum Kultury,

Darsteller: Miłosz Andrzejewski, Amelia Bednarz, Marta Foitzik, Wiktoria Gał, Nikola Garcarz, Klara Klin Oliwia Kulis, Monika Mielniczuk, Karol Paciejewski, Marta Pyka, Martyna Roman, Julia Salabura, Dominika Turant, Agata Zapora

 

„Furia_!“ ist eine Geschichte über das heutige Polen, das im Kriegstrauma verankert ist. Die Hauptfigur, die primitive Danuta Mutter, erwürgt ihre drei Kinder mit ihren eigenen Händen, damit sie ihren Mann nicht beim Fernsehen stören, und bringt dann ein viertes zur Welt...

Dies ist eine atavistische Vision von uns und unseren Nachbarn, von unseren verborgenen Gedanken, unseren Handlungen und unseren Ressentiments gegenüber der Welt.“